„Unser“Kastrationshaus

Das neu gebaute Kastrationshaus von und bei Sabina Moaca von Rin Tin Tin.

Am Samstag den 02.03.2019 haben wir gegen 11.00 Uhr das Kastrationshaus von Sabina offiziell eröffnet. Anwesend waren Sabina Moaca,Gaby Dziuballe,Rolf Kleemann, ein Ärzteteam, bestehend aus zwei Tierärzten, einem Tierarzthelfer und einer Studentin der Tiermedizin????
Am Eröffnungstag wurden 20 Hunde und 8 Katzen kastriert.
Das Kastrationshaus ist eingerichtet wie eine normale Tierarztpraxis, nur halt mit dem Schwerpunkt Kastration.
Es besteht aus einem Empfangsraum, einem Vorbereitungsraum, einem OP mit momentan zwei OP-Tischen, einem Aufwachraum und zwei Nebenräumen, die ihrer Bestimmung noch zugeführt werden.
Was momentan noch fehlt ist ein wenig Grünfläche vorm Haus, etwas Farbe an den Aussenwänden und die eine oder andere Lampe im Haus.
Zeitgleich mit der offiziellen Eröffnung des Hauses gilt mit sofortiger Wirkung,das der Verein Rumänische Findelhunde e.V. als Förderer und Unterstützer zeichnet.
Ein entsprechender Kooperationvertrag wird in den nächsten Tagen unterzeichnet. Somit gehört zum Verein Rumänische Findelhunde e.V. nun ein Kastrationshaus. Ein schönes Schild mit unserem Logo wird auch noch angebracht.
Sabina Moaca plant das an 4 Werktagen die Woche dort kastriert wird. Der Schwerpunkt des Hauses wird zweifellos ein wenig Überredungskunst sein, da viele Rumänen ihre Tiere aus religiösen Gründen nicht kastrieren lassen möchten und die kostenfreie Kastration von Tieren aus Privatbesitz.
Wir hoffen so einen Beitrag zu leisten, um die Flut der Tiere einzudämmen.
Weniger Hunde und Katzen auf den Strassen von Rumänien & ungewollte Tiere aus Privatbesitz ,die Nachwuchs bekommen könnten, bedeutet auf lange Sicht auch das Aus für Hundefänger & Tötungslager, da wir mit unserer Arbeit die Flut der Tiere eindämmen wollen.
Vielleicht erreichen wir zusammen mit anderen Vereinen die ähnliches oder gleiches tun, das der Bestand der Strassenhunde abnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen